Reise blog von Travellerspoint

Wieder zuhause

mit einigen Hindernissen Friolzheim erreicht

sunny -2 °C

Hallo,

unsere Reise ist zu Ende.

Nach einer schönen Busfahrt vorgestern nacht, kamen wir bei schönstem Wetter in Buenos Aires an und fuhren gleich zum Flughafen Ezeiza weiter.

Obwohl unser Flug erst für 15.25 avisiert war, stellten wir fest, dass Al Italia sich entschlossen hatte, eine Stunde früher zu fliegen. Gott sei Dank liesz man uns noch rein (es hatte wirklich gerade so gelangt), um dann bis 16.00 Uhr im Flieger zu warten, bis dieser endlich wegen dees "regen Flugverkehrs" abheben durfte.

Aufgrund dieser Verzögerung kamen wir nach einer harten Flugnacht ( ich saß neben zwei Kleinkindern, die die ganze Nacht Radau gemacht hatten) erst gegen 08.30 Uhr in Rom an.

Und unser Anschlussflieger hatte nichts anderes zu tun, als ganz genau um 09.05, nur halbvoll und wissend, dass ca. 20 Personen noch mitfliegen wollten und auch durchgebucht hatten, abzuheben.

Das war vielleicht ein Theater. Die Fluggesellschaft Al Italia hat sich alles andere als freundlich und serviceorientiert verhalten. Hilfe wurde erst nach massivem Druck gewährt und das gleiche galt für das kostenlose Mittagessen.

Regressansprüche wurden kategorisch abgelehnt und uns dann ein Ersatzflug für 15.45 Uhr zugewiesen. Alle waren ziemlich ärgerlich.

Trotzdem hatte die Sacher etwas Gutes; wir haben heute wieder eine Menge netter, gleichgesinnter Leute kennengelernt (man sieht´s auf dem Bild), was sonst an uns vorbeigegangen wäre.

So, die Reiseberichte zu dieser Reise sind hiermit beendet, aber Sarah´s nächste Reise im Sommer zeichnet sich schon ab. Dann gibt es bestimmt auch wieder was zu lesen.

Und wer weiß: Vielleicht gehen Sarah und ich ja doch noch in den Torres del Paine und holen die fehlenden Touren irgendwann noch nach?!?

Macht´s gut und ganz liebe Grüße

Sarah und Klaus

Eingestellt von Sarah_S 14:06 Archiviert in Deutschland

Versende diesen EintragFacebookStumbleUpon

Inhalt

Kommentare

Hallo ihr beiden Lieben, ja ich muß schon sagen, für mich waren eure Reiseberichte sooooo schön. Habe jeden Tag geguckt, ob wieder was neues von euch zu lesen war.
Nun ist das Heimkommen für euch auch wieder schön, habt soviel schönes erlebt, wovon ihr noch lange
erzählen könnt.
Nun wünsche ich euch wieder einen normalen "Alltag"
der euch schnell wieder erreicht.
Ganz liebe Grüße und danke für die schönen Bildeund die interessanten Reiseberichte, an denen
ich etwas teilhaben konnte. Oma

von ellinors

Sie müssen angemeldet Mitglied der Travellerspoint um Kommentare diesem Blog.

Enter your Travellerspoint login details below

( What's this? )

Wenn Sie noch nicht Mitglied sind von Travellerspoint, werden Sie Mitglied kostenlos.

Join Travellerspoint